Die Wander-Nadel vom Elm

Jetzt gibt es sie endlich:

Die Wander-Nadel vom Elm

Die Wander-Nadel ist der Name von einem Spiel für die Frei-Zeit.

Jeder kann mitmachen.

Bei der Wander-Nadel wandern Sie im Elm und Lappwald

und sammeln Stempel im Wander-Buch.

Wandern und stempeln

Für das Spiel sind im Elm viele Stempel-Stellen aufgebaut.

Das schwere Wort für Stempel-Stelle ist: Prägestelle.

 

Es gibt ein Wander-Buch zu der Wander-Nadel.

In dem Wander-Buch stehen alle Wanderungen.

Die Wanderungen führen an den Stempel-Stellen vorbei.

 

Wenn Sie an eine Stempel-Stelle kommen,

dann können Sie in Ihrem Wander-Buch einen Stempel ein-tragen.

Dann wissen Sie:

Hier war ich schon.

Das Wander-Buch

Im Wander-Buch stehen 34 Wander-Wege.

Jeder Wander-Weg hat 2 Seiten in dem Wander-Buch.

Auf den Seiten zum Wander-Weg steht:

  • Wo der Wander-Weg lang geht
  • Wie lange Sie bei dem Wander-Weg gehen müssen
  • Sie können sehen, ob es berg-auf oder berg-ab geht
  • Welche Nummer die  Stempel-Stelle auf dem Wander-Weg hat.
  • Was Sie bei dem Wander-Weg sehen können
Wandernadel: Das Wander-Buch
Das Wander-Buch
Die Wander-Wege im Wander-Buch
Eine Wanderung in dem Wander-Buch

Das bedeuten die Kreise und der Pfeil:

Roter Kreis:

Die Nummer von der Stempel-Stelle

Lila Kreis:

Länge:  So weit gehen Sie bei der Wanderung

Anstiege ges.:  So viel bergauf oder berg-ab geht es

Hm: heißt Höhen-Meter

Zum Beispiel:

  • 50 Hm ist fast ohne Berge 
  • Ist die Zahl größer als 100, dann sind da mehr Berge

Grüner Kreis:

Das ist der Platz für den Stempel.

Und so sieht ein Stempel aus.

Pfeil:

Da steht die Stempel-Stelle

So finden Sie die Stempel-Stelle

Am Wander-Weg gibt es ein sehr kleines Haus.

Das Haus steht auf einem Stiel.

Das Haus ist die Stempel-Stelle.

 

Im Wander-Buch steht geschrieben,

wo die Stempel-Stelle steht.

Sie kommen auf dem Wander-Weg zur Stempel-Stelle hin.

Machen Sie das Haus auf.

Dann sehen Sie in dem Haus den Stempel-Macher.

Wandernadel Stempelstelle
Stempel-Stelle

So geht das Stempeln

Im Wander-Buch ist ein Platz für den Stempel.

Nehmen Sie das Wander-Buch und

suchen Sie die Nummer von der Stempel-Stelle.

Dann schieben Sie das Blatt in den Stempel-Macher.

Es darf nur das eine Blatt sein.

Sonst drückt der Stempel auf die anderen Blätter durch.

Und das darf nicht sein.

 

Dann drücken Sie den Hebel nach unten.

Der Stempel-Macher drückt ein Zeichen auf das Blatt.

Das ist der Stempel.

 

Danach machen Sie das Stempel-Haus bitte wieder zu.

Dann kann es nicht rein-regnen.

Wander-Nadel Stempel-Macher
Der Stempel-Macher

Sie können sehen, wie das geht

Schauen Sie den Film an.

Im Film zeige ich, wie das Stempeln geht.

Land-Karte zum Wandern und App

Es gibt zur Wander-Nadel eine große Land-Karte.

Auf der Land-Karte sehen Sie

  • Wo es Wander-Wege gibt.
  • Wo die Wander-Wege lang-gehen.
  • Wo die Stempel-Stellen sind.

Es gibt auch eine App für das Handy.

In der App sind viele Infos.

Aber die Infos stehen auch im Wander-Buch und auf der Land-Karte.

Die App erkläre ich hier nicht.

Das Wander-Buch können Sie im Buch-Laden oder im Internet kaufen.

Zum Beispiel:

  • Buch-Handlung Kolbe in Königslutter

Das Buch mit der Land-Karte kostet 7 Euro.

 

Das Buch und die Wanderungen haben sich Thomas Kempernolte und Laura Mattern ausgedacht.

Vielen Dank!

Viel Spaß beim Wandern und Entdecken!

Sie können mir schreiben

Wie gefällt Ihnen die Wander-Nadel?

Das können Sie mir gern schreiben an:

s.bauer@barrierefreie-texte.com

Schreiben Sie mir eine Email an Susanne Bauer
Lesen Sie auch:

Meine anderen Texte: